Veneers

Zahnkorrektur mit Verblendschalen

Ein weißes, makelloses Gebiss ist keine Selbstverständlichkeit. Oft weisen die Zähne unschöne Verfärbungen auf oder es gibt unerwünschte Lücken. Veneers können unter Umständen die Lösung sein und Ihnen zu einem ästhetischen Zahnbild verhelfen. In unserer Zahnarztpraxis in Berlin bieten wir Ihnen eine Zahnkorrektur mit Veneers an, die Ihren Vorstellungen entspricht. Die Anfertigung der hochwertigen Verblendschalen erfolgt in einem Meisterlabor, mit dem wir zusammenarbeiten. Wir legen auch bei Veneers in Berlin Wert auf höchste Qualität in allen Bereichen.

Was genau sind Veneers und wie werden diese verarbeitet?

Im Grunde genommen sind Veneers sehr dünne Verblendschalen, die meist aus Keramik gefertigt werden. Es gibt zwar auch Veneers aus Kunststoff, finden aber nur selten Verwendung. Diese speziellen Verblendschalen bringen wir mittels eines Klebers auf die Zähne auf. Auf diese Weise können unschöne Zähne optimiert oder Lücken optisch geschlossen werden. Ein entscheidender Vorteil von Veneers ist, dass keine Zahnsubstanz verloren geht und gesunde Zähne nicht abgeschliffen werden müssen.

In der Regel werden Veneers im Bereich der Frontzähne eingesetzt und zwar aus rein zahnästhetischen Gründen. Eine medizinische Indikation muss nicht vorliegen. Voraussetzung ist, dass noch genügend gesunde Zahnsubstanz vorhanden ist, um die Verblendschale aufbringen zu können. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie über einen Zahnersatz nachdenken, wie etwa eine Krone.

Sie suchen einen Spezialisten für Veneers in Berlin?

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis – wir informieren Sie gerne rund um das Thema Veneers. Gerade beim Anpassen von Veneers ist es wichtig, einen Spezialisten an seiner Seite zu haben, der über die nötige Erfahrung verfügt. Im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs sagen wir Ihnen, ob Sie für Veneers infrage kommen. Es gibt Gründe, die gegen die hochwertigen Verblendschalen sprechen. Dazu gehört beispielsweise das Zähneknirschen in der Nacht, welches die Veneers beschädigen oder ganz ablösen kann.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Preise für Veneers in Berlin können variieren und hängen etwa vom gewählten Material ab. Verblendschalen aus Kunststoff sind günstiger als die Keramik-Variante. Dafür hält Kunststoff nicht so lange. Ein weiterer entscheidender Kostenfaktor ist die Art der Veneers. Folgende Richtwerte können als Maßstab genommen werden:

  • Konventionelle Veneers: zwischen 550 und 800 Euro pro Stück
  • Lumineers: zwischen 600 und 1.200 Euro pro Stück

Im Rahmen des ersten Beratungstermins zeigen wir Ihnen eine ungefähre Kostenaufstellung, die auf Ihren individuellen Fall zutrifft. Die Kosten für Veneers werden in aller Regel nicht von der Krankenkasse übernommen. Es sei denn, es handelt sich um eine Zahnzusatzversicherung, welche diese Zusatzleistung ausdrücklich anbietet.

Ein Zahnarzt für Veneers – bei uns sind Sie richtig

In unserer Zahnarztpraxis Dr. Khasin & Kollegen haben wir uns unter anderem auf Veneers spezialisiert. Wir nehmen uns Zeit für Sie, beraten Sie umfassend und zeigen Ihnen, welche Methoden für Sie infrage kommen. Dabei berücksichtigen wir Ihre individuelle Situation, auch was Ihre finanzielle Lage betrifft.

Vereinbaren Sie einen Termin und erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten:
Tel.: 030 - 965 351 390

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen