Veneers

Frau mit Veneers

Zahnkorrektur mit Veneers in Berlin

Ein weißes, makelloses Gebiss ist keine Selbstverständlichkeit. Oft weisen die Zähne unschöne Verfärbungen auf oder es gibt unerwünschte Lücken. Veneers können unter Umständen die Lösung sein und Ihnen zu einem ästhetischen Zahnbild verhelfen. In unserer Zahnarztpraxis in Berlin bieten wir Ihnen eine Zahnkorrektur mit Veneers an, die Ihren Vorstellungen entspricht. Die Anfertigung der hochwertigen Verblendschalen erfolgt in einem Meisterlabor, mit dem wir zusammenarbeiten. Wir legen auch bei Veneers Wert auf höchste Qualität in allen Bereichen.

Was genau sind Veneers und wie werden diese verarbeitet?

Im Grunde genommen sind Veneers sehr dünne Verblendschalen, die meist aus Keramik gefertigt werden. Es gibt zwar auch Veneers aus Kunststoff, diese finden aber nur selten Verwendung. Die speziellen Verblendschalen bringen wir mittels eines Klebers auf die Zähne auf. Auf diese Weise können unschöne Zähne optimiert oder Lücken optisch geschlossen werden. Ein entscheidender Vorteil von Veneers ist, dass keine Zahnsubstanz verloren geht und gesunde Zähne nicht abgeschliffen werden müssen.

In der Regel werden Veneers im Bereich der Frontzähne eingesetzt, und zwar aus rein zahnästhetischen Gründen. Eine medizinische Indikation muss nicht vorliegen. Voraussetzung ist, dass noch genügend gesunde Zahnsubstanz vorhanden ist, um die Verblendschale aufbringen zu können. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie über einen Zahnersatz nachdenken, wie etwa eine Krone.

Vereinbaren Sie einen Termin und erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten:
Tel.: 030 - 631 669 0

Wie läuft die Behandlung ab? 

Die Behandlung, die Sie am Ende erhalten, richtet sich maĂźgeblich nach den Veneers, fĂĽr die Sie sich entscheiden. Hier beraten wir Sie aber noch einmal genauer vor Ort in unserer Praxis. Entscheiden Sie sich zum Beispiel fĂĽr die klassischen Zahn-Veneers, findet zunächst ein Planungstermin statt, bei dem wir Form und Farbe Ihrer zukĂĽnftigen Verblendschalen festlegen. Auch ĂĽber die verschiedenen Kosten informieren wir Sie. 

Sind die Endprodukte fertig, werden sie in unserer Praxis angebracht. Hier steht es Ihnen frei, ob Sie dies mit oder ohne örtliche Betäubung machen möchten. Um die Verblendschalen einzufügen, rauen wir zunächst Ihre Zähne an und fixieren anschließend die Keramikschalen mithilfe eines speziellen Klebstoffes an Ihren Frontzähne.

Welche Arten von Veneers gibt es? 

In der Zahnheilkunde wird generell zwischen drei verschiedenen Arten unterschieden: 

  • Klassische Veneers
  • Sofort-Veneers 
  • Non-Prep-Veneers (z.B. Lumineers)

Sie unterscheiden sich vor allem im Aufwand der Herstellung, der Materialität, der Optik und den Kosten voneinander. Während die klassischen Veneers (meist aus Keramik gefertigt) in einem Labor individuell für Sie hergestellt werden, passen wir Sofort-Veneers direkt vor Ort an Ihre Zahnform an. Auch die Zähne werden hier geschont, denn sie müssen nicht oder nur kaum geschliffen werden. Non-Prep-Veneers (Lumineers) sind sehr dünne, sehr natürlich wirkende Schalen aus Vollkeramik, die wir ohne große Mühe auf Ihre natürlichen Zähne aufsetzen. Welche der drei Arten die passende für Sie ist, können wir gerne in einem Beratungsgespräch ermitteln.

FĂĽr wen sind Veneers geeignet? 

Veneers sind vor allem für diejenigen interessant, die mehrere Probleme gleichzeitig beheben möchten. Dies können zum Beispiel unerwünschte Verfärbungen, Zahnfehlstellungen und/oder ungewöhnliche Zahnformen sein. Vor allem, wenn Sie Bleachings, aufwendige kieferorthopädische Behandlungen und andere teure Leistungen vermeiden möchten, sind die Keramikschalen die optimale Lösung, um ein ästhetisches Lächeln in Ihr Gesicht zu zaubern. Allerdings sind sie kein Zahnersatz.

Dental Veneers: Porcelain Veneer installation Procedure. 3D illustration

Sind Veneers dauerhaft? 

Die Haltbarkeit ist hoch, hängt jedoch im Einzelnen von der Art der Veneers ab. Lumineers , also sogenannte „Non-Prep-Veneers“ halten durchschnittlich fünf bis zehn Jahre. Sofort-Veneers, die günstigste und schnellste Variante, halten in aller Regel ungefähr zehn Jahre. Am widerstandsfähigsten sind Keramik-Veneers: Mit ihrer Dicke von bis zu einem Millimeter halten sie bis zu zwanzig Jahre bis zur Erneuerung. Auch Porzellan-Veneers mit zehn bis fünfzehn Jahren Haltbarkeit besonders langlebig.

Was sind die Nachteile von Veneers? 

Der größte Nachteil besteht darin, dass herkömmliche Veneers gesunde Zahnsubstanz abtragen. Der Zahn verliert also ohne Veneers seine natürliche Optik und Struktur. Non-Prep-Veneers sind merklich höher im Preis und werden meist (selbst bei einer Zusatzversicherung) nicht übernommen. Da ihre Schicht deutlich dünner ist, können dunkle Verfärbungen durchscheinen und so die Ästhetik stören. Manche Menschen berichten zudem von erhöhter Zahnempfindlichkeit nach dem Erhalt von Veneers.

Sie haben Bedenken, ob sie sich für Veneers entscheiden sollen? Oder fühlen allgemein eine Angst vor Zahnarztbesuchen? Sprechen Sie uns gerne an! In unserer Praxis arbeiten wir häufig mit Angstpatienten bzw. -patientinnen und wissen, wie Sie entspannt und ohne Angst eine Behandlung wahrnehmen können. So kann z.B. eine Lokalanästhesie, eine Medikation vor der Behandlung, Sedierung oder eine Vollnarkose eine hilfreiche Unterstützung sein.

Welche Zähne können mit Veneers in Berlin behandelt werden? 

Zahn-Veneers haben den Vorteil, dass sie sowohl einzelne als auch mehrere aneinander liegende Zähne kaschieren. Meist werden sie auf den sechs Frontzähnen und den anliegenden Backenzähnen fixiert. Bei Zahnlücken helfen auch Zahnkronen, den Zwischenraum zu füllen. Unsere Behandlung richtet sich dabei immer nach Ihrer individuellen Situation und Ihren ästhetischen Wünschen.

Wie lange sind Veneers haltbar? 

Gute Zahnheilkunde ist im besten Falle ein sehr langfristiges Unterfangen. Sind Veneers professionell angebracht, halten diese mindestens zehn Jahre, meist sind aber bis zu 15 Jahre möglich. In unserer Praxis in Berlin beraten wir Sie gerne noch etwas genauer über die Haltbarkeit und Pflege Ihrer Verblendschalen und über unsere Leistungen sowie genaue Kosten. Kontaktieren Sie uns dafür einfach und vereinbaren Sie einen Termin.

Sie suchen einen Spezialisten fĂĽr Veneers in Berlin?

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis – wir informieren Sie gerne rund um das Thema Veneers. Gerade beim Anpassen von Veneers ist es wichtig, einen Spezialisten an seiner Seite zu haben, der über die nötige Erfahrung verfügt. Im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs sagen wir Ihnen, ob Sie für Veneers infrage kommen. Es gibt Gründe, die gegen die hochwertigen Verblendschalen sprechen. Dazu gehört beispielsweise das Zähneknirschen in der Nacht, welches die Veneers beschädigen oder ganz ablösen kann.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Preise für Veneers in Berlin können variieren und hängen etwa vom gewählten Material ab. Verblendschalen aus Kunststoff sind günstiger als die Keramik-Variante. Dafür hält Kunststoff nicht so lange. Ein weiterer entscheidender Kostenfaktor ist die Art der Veneers. Folgende Richtwerte können als Maßstab genommen werden:

  • Konventionelle Veneers: zwischen 550 und 800 Euro pro StĂĽck
  • Lumineers: zwischen 600 und 1.200 Euro pro StĂĽck

Im Rahmen des ersten Beratungstermins zeigen wir Ihnen eine ungefähre Kostenaufstellung, die auf Ihren individuellen Fall zutrifft. Die Kosten für Veneers werden in aller Regel nicht von der Krankenkasse übernommen. Es sei denn, es handelt sich um eine Zahnzusatzversicherung, welche diese Zusatzleistung ausdrücklich anbietet.

Wie viel kosten Veneers in Berlin? 

Insgesamt liegt Berlin bezĂĽglich der Kosten etwas unter dem landesweiten Durchschnitt. Pro Zahn muss man in Berlin fĂĽr gewöhnlich mit  550 € aufwärts rechnen. Konventionelle Veneers und Non-Prep-Veneers  werden teilweise bereits ab 400 Euro aufwärts angeboten. Letztlich hängen die finalen Kosten natĂĽrlich immer von mehreren Faktoren, wie der angewandten Methode, der Anzahl der Zahnblenden und dem behandelnden Arzt bzw. der Ă„rztin ab. 

Da die Kosten häufig von den Patienten und Patientinnen selbst getragen werden, bieten wir auch Raten- und Teilzahlungen an. So können Sie die finanzielle Belastung minimieren und dennoch Ihre Wunschbehandlung bzw. die fĂĽr Sie strategisch klĂĽgste wahrnehmen. 

Was kosten Sofort-Veneers? 

Sofort-Veneers, oder auch „Veneers to Go“ müssen nicht individuell angefertigt werden und sind deshalb deutlich preiswerter als konventionelle Modelle oder Lumineers. So liegen Sofort-Veneers in der Regel zwischen 350 und 400 Euro pro Verblendschale. Nicht zuletzt benötigt der behandelnde Zahnarzt bzw. die behandelnde Zahnärztin weniger Zeit für das Einsetzen der Schalen, was sich weiter im Preis niederschlägt.

Dentist holds a veneer with tweezers against a background of lying veneers
© Dmitry – stock.adobe.com

Ein Zahnarzt für Veneers – bei uns sind Sie richtig

In unserer Zahnarztpraxis Dr. Khasin & Kollegen haben wir uns unter anderem auf Veneers spezialisiert. Wir nehmen uns Zeit fĂĽr Sie, beraten Sie umfassend und zeigen Ihnen, welche Methoden fĂĽr Sie infrage kommen. Dabei berĂĽcksichtigen wir Ihre individuelle Situation, auch was Ihre finanzielle Lage betrifft.

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen